Ozone Kites Edge V10 kite only

1.339,00 2.049,00 

Bucht einen Flug zum Mond mit der BigAir/Hangtimemaschine von Ozonekites der EdgeV10

  • 5qm
  • 6qm
  • 7qm
  • 8qm
  • 9qm
  • 10qm
  • 11qm
  • 13qm
  • 15qm
  • 17qm
  • 19qm
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Edge V10 dreht schnell & einfaches Handling sorgt für größere Sprünge.

DER EDGE IST EIN ECHTER SPEZIALIST. ER LIEFERT MIT EINER MITTLEREN SEGELWÖLBUNG SATTE FREERIDE- UND BIGAIR ERLEBNISSE, UND HAT GLEICHZEITIG ALL DEN SPEED UND DIE LEISTUNG, DIE FÜR EINEN WELTMEISTER- ODER OLYMPIATITEL IM KURSRENNEN NÖTIG SIND. DER EDGE HAT SICH, WIE DER NAME SCHON VERSPRICHT, ÜBER VIELE JAHRE HINWEG ALS SPERSPITZE DER TUBEKITES IM LEISTUNGSBEREICH BEWÄHRT.

Wenn du gerne schnell unterwegs bist, dir einen Big Air nach dem anderen reinziehst und Sprunghöhen erreichst, die sonst nur den Göttern vorenthalten sind, dann ist der Edge V10 dein Kite. Auch wenn du mitbekommst, wie mit ihm Podiumplätze abgeräumt werden, oder andere Kiter in atemberaubenden Höhen daher fliegen – mach dir keinen Kopf – der Edge ist super benutzerfreundlich und kann von Jerdermann geflogen werden. Es ist eine einfach abzurufende Leistung, die der Edge als turboaufgeladener Freeridekite mit sich bringt. Es ist eine explosive Adrenalinmaschine, die dich nach jeder Session in Gedanken schwelgen lässt.

Jetzt wo er den Meilenstein der 10. Version erreicht, ist er so beliebt wie nie zuvor und wurde für die 10. Auflage nochmal akribisch überarbeitet, um einen deutlichen Schritt nach vorn zu machen. Der Edge V10 ist dank verfeinerter Profilbereiche und einer neuen Form der Flügelenden unglaublich gleichmäßig zu fliegen. Das Segel hat nun mehr Support und bleibt auch in böigen Bedingungen beständiger angeströmt.

Die Reaktionszeit nach Steuerbefehlen wurde verbessert und Turns werden schneller durchflogen. Dadurch werden Big Airs deutlich leichter und du kommst zufriedener von deinen Freeride Sessions zurück. Die Rückmeldung an der Bar ist gleichmäßiger und progressiver an den Backlines geworden, wenn der Kite die verschiedenen Anströmwinkel durchläuft. So ist der Absprung leichter und du verbesserst das Timing bei deinen Sprüngen.

Auf dem SCHNEE! Ja, ganz genau, Der Edge V10 ist vermutlich der beste existierende Tubekite, um all das Gute aus dem weißen Zeug da draußen zu ziehen. Er hat satte Geschwindigkeit, ordentlich Druck und die beste Eigenschaft ist die Tatsache, dass es so kinderleicht ist, damit zu springen – alles was du tun musst ist: Geschwindigkeit aufbauen, hart ankanten und rausschießen!

der gelbe Kite von Ozonekites´im Wasser zwischen Wellen heißt EdgeV10. Freeridekite.

Design & Performance Eigenschaften

Konstruiert mit OS CAD

Die Zukunft beginnt JETZT – alle Ozone Kites warden sowohl entwickelt als auch konstruiert in unserer hoch fortschrittlichen und eigens auf unsere Bedürfnisse angepassten CAD Software. Unserer Konstrukteure sind somit in der Lage mit Parametern zu arbeiten, deren Berechnung gesondert hinterlegt ist, um so die jeweiligen Streckungen für Tubekites und Foilkites zu berechnen. Ein Teil unseres Konstruktionsteams arbeitet mit Hingabe an weiteren Verbesserungen unseres CAD Systems und der Addition neuer Module und Möglichkeiten während die Entwicklung unserer Kites weiterläuft.

Teijin Techno Force D2 & Teijin

Dacron Teijin ist der weltmarktführende Zulieferer von Polyester Stoff und Segelmaterial für den Wassersportbereich. Wir nutzen das außergewöhnlich durable Teijin D2 Segelmaterial bei all unseren Tubekites. Teijin D2 ist der Maßstab in Sachen Qualität mit bewährter Überlegenheit in der Haltbarkeit und Beweglichkeit.
Wir nutzen das unglaublich solide und verlässliche Teijin Dacron bei all unseren Tubekites. Dacron wir in Bereichen genutzt, wo es auf Steifigkeit und Stabilität ankomt – Fronttube, Struts, Flügelenden und anderen hochbelasteten Bereichen mit zusätzlicher Verstärkung für verbesserte Lastenverteilung und Haltbarkeit.

Flexible Anti-Flatter Verstärkungen

Weiche Verstärkungen entlang der Abströmkante positioniert unterstützen die Segelfläche und reduzieren das Flattern des Tuchs. Dadurch wird das Feedback vom Kite an den Fahrer verbessert und außerdem der Verschleiß des Segelmaterials verringert.

Leinenabweiser

Die Leinenabweiser an den Flügelenden verhindern ein Verhängen von Waageleinen und Flugleinen um das Tip herum. So erhöht sich die Sicherheit beim Starten mit Starthelfer und ebenso der Wasser Relaunch wird einfacher.

Trimmoptionen an den Backlines

Passe das Handling und den Bardruck über die verschiedenen Anknüpfpunkte der Backlines an deine eigenen Vorlieben an. Näher an der Anströmkante für langsamere Drehgeschwindigkeit und mehr Bardruck, oder näher an der Abströmkante für schnelleres Drehen und weniger Bardruck.

Tuned Bridle Geometry

We work extensively during our R&D process to develop the size range to feel in tune with each other. Every kite has a unique bridle layout, individually tested and fine-tuned to maximize the feeling and performance.

Interne Verstärkungen

Auch das Innenleben zählt – Alle Ozone Kites besitzen interne Verstärkungen, um die Stabilität und Haltbarkeit zu verbessern; dazu zählen doppellagiges Dacron und eine mit Insignia Band Verklebte Fronttube im Bereich der Verschlussnaht, welche mit hochfestem Garn vernäht ist.

Flachprofilige, aerodynamische Schutzpads

Die Schutzpuffer an der Fronttube sind häufig groß und mit unnötigen kosmetischen Items versehen. Bei Ozone bauen wir unsere Kites ausgelegt auf Leistung und Haltbarkeit und verwenden dabei das Beste an Material und Komponenten, was der Markt hergibt. Bei jedem Bereich, in dem ein Schutzpad benötigt wird, nutzen wir ein durables Leichtbaumaterial mit überragender Verschleißfestigkeit. Dabei ist die Bauhöhe sehr flach und wir reduzieren damit den Widerstand und erhalten die Performance.

Verstärkte Abströmkante

Ein doppellagiger Teijin D2 Streifen an der Abströmkante mit einer internen Leichtbau-Dyneemaverstärkung – Das reduziert den Verschleiß des Segelmaterial und hilft die optimale Spannung der Abstömkante zu erhalten, wie sie konstruiert ist. Die Dneemaleine verringert außerdem eine mögliche Dehnung im Abströmkantenbereich.

Überragende Fertigung in der Ozone Fabrik

Weltklasse Qualitätsfertigung in unserer eigenen Fabrik unter Verwendung bester Materialien und stetiger manueller Qualitätskontrolle nach jedem Produktionsschritt. Die Ozone Fabrik fertigt ebenfalls unserer Gleitschirme und Speedglider Range; die gleiche Prozess der Qualitätskontrolle wird auf all unsere Produkte angewandt.

Keine Umlenkrollen, Keine Probleme

Wir konstruieren all unsere Tubekites ohne Umlenkrollen, um das einzigartige Ozone Feeling und die überragende Performance über unsere gesamte Range beizubehalten.

Großvolumiges Inflate / Deflate Ventil

Ein großvolumiges Ventil macht das Aufpumpen und Luftablassen schnell und einfach. Das Pumpen wird zum Kinderspiel Dank des Hohen Luft-Volumenstroms während die interne Dichtung ein Ausströmen von Luft verhindert. Schraubt man den unteren Bereich des Ventils heraus, so strömt die Luft blitzschnell aus und der Kite lässt sich mit Leichtigkeit zusammenpacken.

Idiotensicher Leinenverbindungen

Einfachere, nummerierte Verbindungspunkte der Leinen verhindern inkorrektes Anknüpfen der Flugleinen an den Kite.

Direct Connect Struts

Unsere Methode der Direct Connect Bauweise verbessert die Lastenverteilung zwischen Fronttube, Struts und Segelfläche. Die Struts sind direkt an die Fronttube mit internen Verstärkungen und externem Gewebe angeschlossen. Diese einzigartige Bauweise stellt ein sauberes Profil sicher bei einem Optimum an Segelspannung.

Doppelt genähte Faltnähte

Nähte innerhalb der Segelfläche werden genäht, gefaltet und anschließend erneut genäht, um so eine saubere und solide Verbindung der einzelnen Panele zu gewährleisten.

Lastverteilungspanele

Dacron-Verstärkungen werden in allen Lasteinleitungspunkten verwendet, um die Lastenverteilung in die Struktur des Kites zu verbessern. Das bedeutet alle Lasten werden gleichmäßig auf das Segel verteilt. So fliegt und performt der Kite ideal.

Auslieferung:

Mit stabilem Kiterucksack, Kompressionsgummi, Repair-Kit mit Manual, Sticker, Schlüsselring und Kite Ersatzteilen

Bei der Bestellung bitte die Farbe (orange, gelb oder blau) angeben!

Infos | +49 6251 9892843 | Mobil +49 171 8664292 | ✉  info@snowkite-odenwald.com

 

Zusätzliche Information

Marke

OZONE

Erfahrung

Fortgeschrittene

Größe

5qm, 6qm, 7qm, 8qm, 9qm, 10qm, 11qm, 13qm, 15qm, 17qm, 19qm

Kontrollsystem

Innovativer CLICK-IN LOOP

Ein völlig neu entwickelter schiebe-Auslösemechanismus ist mit einer unglaublich intuitiven, einschrittigen Reset Funktion ausgestattet. Der Auslösegriff liegt angenehm in der Hand, das System ist schnell und einfach zu aktivieren indem man den Griff von sich weg schiebt. Ein selbstpositionierender Auslösemechanismus setzt sich selbstständig in Position, um durch einfachstes wieder „Einclicken“ des Loops zurückgesetzt zu werden.

Auslösemechanismus setzt sich selbstständig in Position, um durch einfachstes wieder „Einclicken“ des Loops zurückgesetzt zu werden. Der Click-in Loop ist AFNOR NF S52-503 zertifiziert.“Der Click-In Loop ist ein Schritt in die richtige Richtung wenn es darum geht deine Kiteerlebnisse einfacher zu gestalten – ganz egal wo deine Abdenteuer dich hin führen werden…”

Konstruktionsinspiration
Was ist das erste was du tust, wenn du dich in ein Auto setzt? Du klickst den Anschnallgurt ein. Das “Klick” Geräusch gibt dir das Gefühl, sicher angeschnallt zu sein und du weißt instinktiv wie du es zum Abschnallen wieder auslöst.Die Konstruktion unseres Auslösesystems, dem Click-In Loop, ist genau durch dieses Prinzip inspiriert.
So wie das Anschnallen des Sicherheitsgurts zu einer natürlichen Aktion vor dem Anlassen des Autos geworden ist, so sollten auch Kiter ihr Auslösesystem vor und nach jeder Session aktivieren und wieder zurücksetzen.Zudem wird dieser wichtige Sicherheitscheck häufig übersehen – die Überprüfung deines Auslösesystems vor jeder Session stellt sicher, dass es sicher funktioniert. Wir entwickelten die Click-In Funktion, um eine simple und intuitive Funktion zu erhalten. So wird das Aktivieren und Zurücksetzen zu einer Handlung, die in Fleisch und Blut übergeht.

WICHTIGER HINWEIS:

Alle Fahrer sollten ihre Kiteleash mit dem Auswehsystem verbinden. Das ist die kleine Öse am Edelstahlring. Wenn das Auslösesystem aktiviert wird, weht der Kite aus und fällt zu Boden / Wasser.

Achte immer darauf, dass deine Leinen frei von Verdrehungen sind und dass die Kiteleash korrekt verbunden ist.

Reinige dein Controlsystem immer mit frischem Wasser nach jeder Session, löse es aus und resete es wieder, um stets die Funktionstüchtigkeit zu prüfen. Verstaue dein Controlsystem mit dem Click-In Loop im ausgelösten Zustand. Resete es beim nächsten Aufbau des Kites.

Contact Water V4